SPD Diemelstadt

Wechsel in der SPD-Fraktion Diemelstadt


Nach 46 Jahren beendet der Wrexer Heinz Gärtner auf eigenen Wusch zum Jahreswechsel sein Engagement  in der Stadtverord-netenversammlung von Diemelstadt. Nach der Kommunalwahl 1972 kam er als Nachrücker ins Parlament und begann seine lange Lauf-bahn für die SPD-Fraktion. Ob als Stadtverordneter, Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses, Vorsitzender des Jugend- und Sportausschusses oder als Stadtrat im Magistrat, immer hatte er für alle Bürgerinnen und Bürger ein offenes Ohr. Vorsitzender Markus Budde sagte: „Die SPD-Fraktion Diemelstadt ist ihm zu sehr großem Dank verpflichtet!“ Auf der letzten Fraktions-sitzung ließ man die fast 5 Jahrzehnte in einer Feierstunde Revue passieren. Heinz Gärtner konnte von vielen vergangenen Ereignissen berichten. „Es hat mir immer Spaß gemacht. Nur wenn man sich aktiv mit einbringt kann man auch etwas bewegen“, so der Geehrte. Ganz verabschieden wird er sich aber nicht aus der Politik. Als SPD-Ortsvereinsvorsitzender bleibt er den Genossen noch erhalten. „Zum Glück“, wie Erster Stadtrat Dieter Oderwald betonte. Nachrücken wird ab Januar Michael Bode aus Wethen, der die vergangenen Sitzungsrunden schon aktiv begleitete um bei den aktuellen Themen auf dem neuesten Stand zu sein.


Zur Jahreshauptversammlung, zu der die SPD Diemelstadt eingeladen hatte, waren zahlreiche Mitglieder erschienen. Der Vorsitzende Heinz Gärtner gab einen Jahresrückblick über die Tätigkeiten des Ortsvereins. Burghard Grieß erläuterte die Fraktionsarbeit für das Jahr 2018. Ergänzende Ausführungen über die Parlamentsarbeit gab erster Stadtrat Dieter Oderwald. Kassierer Sven Behrens erläuterte den aktuellen Kassenstand. Einen Überblick über die Kreistagsarbeit gab Unterbezirksvorsitzender Dr. Hendrik Sommer. Dieser war es auch, der zusammen mit Ortsvereinsvorsitzendem Heinz Gärtner die Ehrungen durchführte. Für 25 Jahre in der SPD wurde Jenny Harseim geehrt, für 40 Jahre Marga Faber. Mit der goldenen Ehrennadel für 50 Jahre Parteizugehörigkeit und einer Urkunde wurden Ehrenvorsitzender Wilhelm Obermeier, Stadtverordnetenvorsitzender Wolfgang Behrens, Ehrenstadtrat Hubert Kern, der ehemalige Fraktionsvorsitzende Rainer Beiteke sowie Harald Grineisen und Norbert Makowski bedacht. Zum Schluss legte man noch den Fahrplan für 2019 fest.






Auf dem Foto zu sehen. (von links)

 Wilhelm Obermeier, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinz Gärtner, Rainer Beiteke, Harald Grineisen, Wolfgang Behrens, Hubert Kern und Unterbezirksvorsitzender Dr. Hendrik Sommer

Jubilare bei der SPD Diemelstadt